it:blender:blender-01a:befehle

Befehle

Die Übersicht zeigt die verwendeten Befehle in diesem Kapitel.

Hinweis Objektbezogene Befehle gelten für das selektierte Objekt.

Hinweis Tastaturbefehle gelten für die Area unter dem Mauszeiger. Beispiel: Drücken von [N] mit dem Mauszeiger über Ħ3D blendet den Editor ein- oder aus. Der entsprechende Befehl ist mit Ħ3D > [N] notiert.

Quick Setup
  • Objekte selektieren mit der rechten Maustaste: Select With: Right
  • Leertaste zeigt Kontextmenü: Spacebar: Tools
Kopfleiste
  • Einstellungen nach dem Quick Setup korrigieren: Edit > Preferences > Keymap
  • Splash Screen einblenden: Blender > Splash Screen
3D-Cursor
  • mit der Maus positionieren: lM
  • mit den Koordinaten positionieren: Ħ3D > [N] > View > 3D-Cursor > Location
Ħ3D
  1. Sidebar ein- und ausblenden: Ħ3D > [N] oder Ħ3D > View > Sidebar
  2. Toolbar ein- oder ausblenden: Ħ3D > [T] oder Ħ3D > View > Toolbar
  3. 3D-Cursorkoordinaten anzeigen: Ħ3D > N > View > 3D-Cursor > Location
  4. Objektkoordinaten anzeigen: Ħ3D > N > Item > Transform > Location
ĦP
  • Objektkoordinaten anzeigen: ĦP > Object Properties > Transform > Location
Objekt
  • zur 3D-Cursorposition verschieben: Ħ3D > Object > Snap > Selection to Cursor
  • selektieren: rM auf dem Objekt
  • deselektieren: rM neben dem Objekt
  • bewegen: rM + Mb

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • Zuletzt geändert: 2021/10/15 20:02
  • von wh